Hier entsteht in Kürze die vollständige Webseite desMittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus mit seinem Angebotsportfolio.

Über uns.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Fünf Partner aus Wissenschaft und Praxis bündeln ihr Know-how im Kompetenzzentrum. Vertreten sind die Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, die Technische Hochschule Wildau, das IHP Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder), die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) Brandenburg, vertreten durch die IHK Cottbus.

Mittelstand-digital

Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital.

Weitere Informationen zu Mittelstand-Digital finden Sie unter www.mittelstand-digital.de

Mittelstand-digital Bundesministerium für Witschaft und Energie